top of page

Gestern gemütlich am Rhein

Da gehe ich gestern Mittag gemütlich am Rhein entlang und muss von einem Familienvater hören, wie traurig er ist, dass das Wochenende nun ja bald wieder zu Ende ist.


Er hangelt sich von Wochenende zu Wochenende.

Er warte die ganze Woche auf das folgende Wochenende.



Ja - man kann von Woche zu Woche leben.

Und ja - man kann sich auf das bevorstehende Wochenende konzentrieren.


Aber ist das die Lösung, um dem stressigen Arbeitsalltag zu entkommen?

Ist das die Lösung, dem unangenehmen Job zu entkommen?

Ist das die Lösung, einer Überforderung oder einer Langweilige zu entkommen?

Ist das die Lösung, mangelnde Anerkennung oder Entwicklungsperspektiven zu entkommen?


❓ Was hemmt diesen Familienvater? Wir haben einem Arbeitnehmer-Markt!



✅ Ich kann die Ängste wirklich verstehen, etwas Gewohntes zu verlassen bzw. zu verändern. Nach 25 Jahren immer in derselben Firma ist mir dieser erste Schritt auch nicht leicht gefallen.


❗ Aber es verändert das Leben wirklich grundlegend zum Positiven.



by the way - Ärger setzt Energie frei und ich habe den Familienvater angesprochen.

Wir werden nun gemeinsam schauen, was ihn hindert, die mögliche Schritte für Veränderungen anzugehen.




❓❓

Kennst Du jemanden, der eigentlich nur über seinen Job schimpft, aber nichts macht?

Mit Beginn des baldigen Frühlings gibt es viele Chancen.



Einen wunderbaren Start in ein frische Woche 🎈





Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação
bottom of page